user_mobilelogo

„Heiß auf Eis im Sommer!“

In 2010 ( vom 6.August bis zum 15.August 2010) habe ich mit den Sportlern des Solinger Turnerbundes zusammen mit Sportlern und Trainern aus Bayern und Hessen ein Sommertrainingslager in Füssen im Allgäu für kleine und große Eiskunstläufer durchgeführt.

Mit von der Partie waren Frau Marianne Streifler, Trainerin aus Füssen mit ihren bayerischen Schützlingen, sowie Herr Thorsten Wagner, ein junger Trainerkollege aus Hessen mit seinen Sportlern. Gemeinsam waren wir ein unschlagbares Team.

Alle Sportler kamen zu ihrem Recht - die mit 74 ebenso wie die mit 7 Jahren. Für jeden gab es eine passende Gruppe und entsprechende Trainingszeiten in einer entsprechenden Gruppe. Auch die Trainingsstunden, die z. T. bereits morgens um 7.30 Uhr begannen, waren mit strahlenden Gesichtern seitens der Trainer und auch Sportler frequentiert. Individuelle Kürprogramme wurden dann im Einzelunterricht aufgebaut. Alle Trainer waren damit beschäftigt in der Kürze der Zeit für jeden Sportler sein Programm fertig zu stellen.

Für die meisten Kinder und Eltern des Solinger Turnerbundes war dies das erste Trainingslager in dieser Form – eine Mischung aus Familienurlaub und Eislaufen. Das Eislaufen war ein schöner Grund um ins herrliche Allgäu zu reisen, jedoch locken auch idyllische Badeseen, Schösser, abenteuerliche Wanderwege und vieles mehr! Auch für unseren Verein, den Solinger Turnerbund, war der gemeinsame Aufenthalt in Füssen eine wichtige Erfahrung. Zum einen – Eislaufen im Sommer (...der Wintersportler wird im Sommer „geformt“!) und zum anderen hat es den Zusammenhalt der Mitglieder sehr unterstützt. Ein einheitliches T-Shirt erinnert die Teilnehmer sicherlich noch lange an die schöne Zeit in Füssen.

Leider ist unser gemeinsamer Ausflug im wahrsten Sinne des Wortes „ins Wasser gefallen“! Wolkenbruchartige Regenschauer haben uns direkt in ein Cafe getrieben.......denn leider war der ein oder andere „Flachlandtiroler“ nicht für schlechtes Wetter in den Bergen ausgerüstet. Aber den Spaß konnte uns das Wetter nicht wirklich verderben.

Die begeisterten Rückmeldungen waren für mich der Anlass dafür, dass ich unser „Summer Camp“ auf jeden Fall wiederholen werde.

Auf ein Wiedersehen im schönen Bayern.

01
02
03
04
05
06
07

Navarre

Ringstr. 67 / 42349 Wuppertal / Telefon: 0170 - 24 55 688 / E-Mail: isabel@navarre.de